Yu-Gi-Oh! Wiki
Advertisement
Yu-Gi-Oh! Wiki

Eine Normalbeschwörung (通常召喚 Tsūjō Shōkan) ist eine Variante der Beschwörung von Monstern. Normalbeschwörungen können einmal pro Spielzug in einer der beiden Main Phasen durchgeführt werden.

Arten und Durchführung[]

Um eine Normalbeschwörung durchzuführen, muss man das Monster in offener Angriffsposition in eine der freien Main-Monsterzonen legen. Nach dem Abschluss einer Normalbeschwörung kann man im gleichen Spielzug kein weiteres Monster mehr beschwören, allerdings noch Zauber- und Fallenkarten setzen.

Die Normalbeschwörung besitzt neben dieser Art noch zwei weitere Arten.

Setzen[]

Hauptartikel: Setzen

Anstatt das Monster in offener Angriffsposition zu beschwören, kann man dieses verdeckt in der Verteidigungsposition in eine der freien Main-Monsterzonen setzen. Dazu legt man die Karte quer auf das Spielfeld mit der unteren Kartenseite nach oben.

Tributbeschwörung[]

Hauptartikel: Tributbeschwörung

Eine Tributbeschwörung ist nötig, wenn das Monster, welches man beschwören will, auf Stufe 5 oder höher ist. Eine solche Beschwörung kann man allerdings nur durchführen, wenn vom Spieler kontrollierte Monster auf dem Spielfeld geopfert werden. Bei einem Monster mit Stufe 5 oder 6 muss man ein Monster opfern und bei Stufe 7 oder höher zwei Monster.

Advertisement